AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelle Meldungen
  3. Aktuelles

Ansprechpartner

Herr
Stefan Krüger

Beauftragter für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0931 - 8 00 08 - 0
kruegerkvwuerzburg.brk.de 

Aktuelle Pressemitteilungen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.

Brände in Mädelhofen und Ochsenfurt am zweiten Weihnachtstag

Ein in Vollbrand geratener und mit Brennholz gefüllter Lagerraum in Mädelhofen führte Mittwochnacht zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Rettungswagen von Maltesern und Bayerischem Roten Kreuz waren mehrere Stunden im Einsatz.  Die sieben Bewohner des angrenzenden Wohngebäudes wurden während der mehrstündigen Löscharbeiten in der Nachbarschaft untergebracht. Ein Feuerwehrmann wurde nach leichter Rauchgasexposition vor Ort notärztlich untersucht. Die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung des BRK Kreisverbandes Würzburg versorgte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die... Weiterlesen

Heiligabend – keine stille Nacht für Rettungsdienst und Hausnotruf

Rettungsassistentin Melissa Werner und Rettungssanitäter August Maisch werden in ihrer Nachtschicht am Heiligabend vermutlich nur wenig Zeit auf der BRK Rettungswache verbringen. Erfahrungsgemäß gehört die Schicht zu den einsatzstärksten des Jahres. „Familiäre Konflikte aber auch Vereinsamung führen nicht selten zu Kreislaufproblemen zu denen dann der Rettungsdienst gerufen wird. An keinem anderen Tag werden wir mit Gefühlen so konfrontiert wie an Heiligabend“, weiß Melissa Werner. Sieben Rettungswagen und drei Notarzteinsatzfahrzeuge der Hilfsorganisationen sind am Heiligabend nach 18 Uhr in... Weiterlesen

BRK wählt Thomas Eberth zum neuen Vorsitzenden

Der BRK Kreisverband Würzburg hat am Donnerstagabend seine Mitglieder zur Wahl eines neuen Kreisvorsitzenden aufgerufen. Die auch bei Rotkreuzlern sehr beliebte bisherige Amtsinhaberin Elisabeth Schäfer war im Juni verstorben.  Für die Wahl nominiert waren MdL Kerstin Celina und Bürgermeister Thomas Eberth, beide aus Kürnach. Die Mehrzahl der im Sitzungssaal des Landratsamts Würzburg abgegebenen Stimmen entfiel auf den 43-jährigen Diplom-Kaufmann Eberth.  Thomas Eberth hat sich vorgenommen, die gute Arbeit von Elisabeth Schäfer fortzuführen. „Elisabeth hat das Rote Kreuz und seine Grundsätze... Weiterlesen

Weihnachtliche Stimmung im Pflegeheim

„Weihnachten ist schneller da als man glaubt“, auch für ein Pflegeheim treffe der bekannte Spruch zu, stellt Luise Piening-Geißler, für die BRK Pflegeeinrichtungen zuständige Sachgebietsleiterin, augenzwinkernd fest. Albanische Weihnachtstraditionen spielen dieses Jahr in den Senioreneinrichtungen des Roten Kreuzes eine besondere Rolle. In den Pflegeheimen herrscht schon länger weihnachtliche Vorfreude: Rüstige Rentner und das Team aus der Beschäftigungstherapie sorgen auf den Stationen mit Weihnachtsfeiern und weihnachtlichem Dekor für festliche Stimmung. Die Weihnachtbäume werden von... Weiterlesen

Einsatz an der Bahnlinie am Stadtring

Auf der parallel zum Stadtring Süd verlaufenden Bahnlinie kam es am Mittwoch Vormittag zu einem Notarzteinsatz am Gleis. Alle 139 Fahrgäste des betroffenen Nahverkehrszuges blieben unverletzt. Da die Fahrt aber nicht fortgesetzt werden konnte, mussten sie auf offener Stecke in bereitgestellte Busse der WVV und  staatlichen Feuerwehrschule umsteigen. Die Berufsfeuerwehr  errichtete einen provisorischen Steg zur parallel verlaufenden Straße.  Der Rettungsdienst war mit Einsatzleiter, einem Notarzt und zwei Rettungswagen vor Ort.  Die Bahnlinie und der Stadtring in Richtung Heidingsfeld waren... Weiterlesen

28 Leichtverletzte durch Reizgas in Heidingsfeld

Zu einem Großeinsatz wurden die Rettungsdienste am Freitag Mittag alarmiert. Durch das versehentliche Versprühen von Reizgas im Verwaltungstrakt des XXXLutz Möbelhauses in Würzburg-Heidingsfeld waren 28 Personen leicht verletzt worden, eine Person musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Hilfsorganisationen Malteser, Johanniter und BRK  waren mit sechs Notärzten, 12 Rettungs- und Transportfahrzeugen, mehreren Schnelleinsatzgruppen sowie Einsatzleitung vor Ort. „Die Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Polizei lief reibungslos. Auch die Leitung des Möbelhauses... Weiterlesen

Weihnachtsstimmung und Ehrungen beim BRK in Ochsenfurt

Zu Beginn der traditionellen Weihnachtsfeier am 8. Dezember berichteten die Ochsenfurter Bereitschaftsleiter Ralph Schäfer und Oliver Lückhof über die Aktivitäten des zu Ende gehenden  Jahres. Fast 1.800 Dienststunden haben die Ehrenamtlichen bei Sanitätswachdiensten, Blutspendeterminen und Seniorennachmittagen geleistet. Besonders freuten sich die Bereitschaftsleiter, dass vier junge Menschen für die Mitarbeit im BRK gewonnen werden konnten. Für treue Dienste im BRK überreichte der stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes Würzburg, Peter Wesselowsky, zusammen mit... Weiterlesen

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Arbeit im BRK

Das Bayerische Rote Kreuz engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auch in seiner Rolle als Arbeitgeber. Nun wurde der Kreisverband Würzburg ins Bündnis Familie und Arbeit aufgenommen. Das Bündnis fördert die Zusammenarbeit zwischen Stadt und Landkreis Würzburg, Behörden, Verbänden und Unternehmen, um die Vereinbarkeit beider Lebensbereiche für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu verbessern. Zu den Angeboten des Kreisverbandes gehören unter anderem verschiedene Teilzeit- und Arbeitszeitmodelle, bezahlte Freistellung bei Erkrankung der Kinder und flexible... Weiterlesen

Kindern im Notfall richtig helfen

Was muss ich tun, wenn mein Kind in eine brennende Kerze fasst oder plötzlich blau anläuft und nicht mehr atmet? Diese und ähnliche Fragen zur Ersten Hilfe bei Notfällen im Kindesalter sollte man sich nicht erst stellen, wenn es zu spät ist. Deshalb bietet das Rote Kreuz in Würzburg jetzt einen Workshop „Kindernotfälle - richtig handeln“ an. Der Kurs, der bisher schon sehr erfolgreich in Hebammenpraxen und Kindergärten gehalten wurde, ist jetzt auch als Abendkurs öffentlich verfügbar. Er richtet sich zum Beispiel an werdende Eltern, Eltern von Kindern und Säuglingen und an Großeltern, die auf... Weiterlesen

Familie aus Güterwaggon befreit

Zu einem außergewöhnlichen Einsatz wurden Kräfte des Würzburger Rettungsdienstes und der Berufsfeuerwehr am Samstagmorgen von der Integrierten Leitstelle (ILS) alarmiert. Gegen 8 Uhr war zunächst ein auf einem Güterwaggon um Hilfe rufender Mann im Bereich der ICE-Brücke an der Stadtgrenze Würzburgs gemeldet.  Wie die ersten Einsatzkräfte vor Ort feststellten, waren mehrere Personen in einem Güterwaggon und konnten ohne Hilfe den Zug auf offener Strecke nicht verlassen. Mit der Sperrung der Bahnstrecke konnte die Berufsfeuerwehr schließlich einen Mann mit seinen beiden Kindern, einem Säugling... Weiterlesen

Seite 2 von 49.