AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelle Meldungen
  3. Aktuelles

Aktuelle Pressemitteilungen

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Beauftragten für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.

Aktion "Navis für Sanis": Media Markt und Funkhaus rüsten BRK Blaulichtflotte mit Navigationsgeräten aus

In der Notfallrettung zählt jede Sekunde. Während Rettungsassistenten und Notärzte oft mühsam nach der richtigen Hausnummer suchen, verstreicht Zeit die über Leben und Tod entscheiden kann. Media Markt, die Firma Falk, Radio Gong und das Rote Kreuz setzen jetzt mit der gemeinsamen Aktion "Navis für Sanis" der teilweise langen Einsatzstellensuche ein schnelles Ende.

Die Rettungsdienstflotte des BRK verfügt mit EKG/Defibrillator, Beatmungs- und Absaug- und Messgeräten über hochmodernes medizinisches Equipment. Was jedoch noch nicht zum Standard gehört, sind Navigationsgeräte. "Wir haben einen...

Weiterlesen

Bilanz Frühjahrsvolksfest

Laut Wachbuch des BRK mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte beim diesjährigen Frühjahrsvolksfest 17 Mal ausrücken, sechs Patienten wurden zur weiteren Versorgung vom Rettungsdienst in Kliniken gebracht. "Im Vergleich zu Vorjahren, hatten wir einen besonders ruhigen Dienst", berichtet Bereitschaftsleiter Schwarz. Die Bandbreite der Versorgungen reichte von Blasen an den Füßen bis hin zu schweren Alkoholvergiftungen. So musste am Samstag ein 17jähriger nach dem Konsum von mitgebrachtem Wodka vom Notarzt auf die Intensivstation eingeliefert werden.

Text: Paul Justice

Weiterlesen

Mit Blaulicht unterwegs und von Parteien umworben

Wenn Rolf Müßig auf einer Wahlliste gestanden hätte, wäre er sicher mit einem guten Stimmenpolster in den Stadtrat eingezogen. Der 49jährige zählt zu den Ureinwohnern am Heuchelhof. Er kennt etwa jeden dritten Haushalt persönlich, sei es als BRK-Lebensretter, Beirat im Bürgerverein oder Geschäftsführer der Senioren- und Behinderteneinrichtungen der ARCHE gGmbH.
Müßig gehört zu den Leuten, die nirgendwo hingehen können, ohne in Gespräche verwickelt zu werden. "Einkaufen mit Papa braucht immer ewig lang, weil er an jeder Ecke aufgehalten wird", beschwert sich der 5jährige Jakob. "Der Heuchelhof...

Weiterlesen

Heeresmusik spielt für das Rote Kreuz

Das Heeresmusikkorps will für das Rote Kreuz "ganz schön auf die Pauke hauen", so Major Burkard Zenglein. Der Orchesterchef hat für die Benefizveranstaltung am 13. April im Vogel Convention Center musikalische Leckerbissen aus den Sparten Sinfonisches Blasorchester, Militärmarsch, Big Band und Musical zusammengestellt. Unter anderem werden Stücke aus West Side Story von Leonhard Bernstein und Die Meistersinger Ouvertüre von Richard Wagner sowie der Graf Zeppelin Marsch und der Kaiserjäger Marsch zu hören sein.

Vielgepriesener Höhepunkt des Musikabends wird sicher Solist Oberstleutnant Walter...

Weiterlesen

Schwergewichtige und Infektionen machen dem Rettungsdienst Probleme

Infektionskrankheiten und massiv übergewichtige Patienten sorgen beim BRK in Würzburg für Arbeit und Probleme. Mit der Inbetriebnahme des Zentrums für Innere Medizin im kommenden Jahr erwarten die Rettungsdienstler einen Rückgang der Transportzahlen.

Bei der Vorstellung der Jahresstatistik ist der Konflikt von Rettungsdienstleiter Jens-Uwe Greiner deutlich spürbar. "Hinter jedem Einsatz steckt schließlich das Schicksal eines verletzten oder erkrankten Menschen". Deswegen auch würde er gern von weniger Einsätzen berichten, gleichwohl freut er sich, dass der BRK Rettungsdienst 60 Mitarbeitern...

Weiterlesen

Goldene Auszeichnungen fuer BRK Ehrenamtliche

Mit der höchsten Auszeichnung der BRK Bereitschaften wurden drei Rotkreuzler aus dem Landkreis in München ausgezeichnet. Oskar Thenhart (Hettstadt), Elmar Weiß (Rottendorf) und Rudi Wegmann (Randersacker) erhielten aus den Händen des stellv. Landesbereitschaftsleiters Harald Pruckner das Ehrenzeichen der Bereitschaften in Gold.

In seiner Laudatio würdigte Prukner den Ehrenamtlichen Oskar Thenhart für seine außergewöhnlichen Leistungen bei Sanitätsdiensten und um den Katastrophenschutz. Hohe Wertschätzung genieße der 71jährige ob seiner hohen Fachkompetenz und Zuverlässigkeit.

Der...

Weiterlesen

BRK Ochsenfurt ehrt 275 Dienstjahre

Stolze 275 Dienstjahre standen bei der Jahresfeier der BRK Bereitschaft Ochsenfurt zur Ehrung an. Stellv. Kreisbereitschaftsleiter Michael Leuber betonte die Bedeutung der ehrenamtlichen Rotkreuzarbeit im südlichen Landkreis. "Vor allem in der Sozialarbeit, im Blutspendewesen und im Helfer-vor-Ort Dienst leistet die Bereitschaft Ochsenfurt Vorbildliches". Die Indienststellung eines Krankenwagens soll die sanitätsdienstliche Arbeit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte künftig erleichtern. An der Jahresfeier konnten 130 zu ehrende Jahre teilnehmen:
Waltraud Jungbauer (10),...

Weiterlesen

Ehrung bei Seniorengymnastik

"Sie haben viele und vieles bewegt". Walter Stoy, 1. Vorsitzender des BRK Kreisverbandes hätte für Dorothea Einwag keine treffenderen Worte finden können. Nach 30 Jahren an der Spitze der Seniorengymnastik des BRK Kreisverbandes reicht die 77jährige den Führungsstab an Waltraud Stäudtner weiter. Dorothea Einwag hat im Wesentlichen das Angebot der Seniorengymnastik im Kreisverband aufgebaut. Heute sind es 19 ehrenamtliche Trainerinnen die in Stadt und Landkreis Gruppen in Sachen gesunder Bewegung anleiten.

Ans Aufhören denk Einwag lange nicht. Nach wie vor wird sie Gruppen mit gymnastischen...

Weiterlesen

Seite 61 von 61.