Buehnenbild_Residenzlauf2017_Gruppenbild_1920x640.jpg
Wir über unsWir über uns

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bereitschaften
  3. Bereitschaft Würzburg
  4. Wir über uns

Aufgaben

Ansprechpartnerin

Frau
Corinna Hasenwinkel

bereitschaft-wuerzburgkvwuerzburg.brk.de

Unsere Bereitschaft und Aufgaben

In unserer Bereitschaft sind alle Alterstufen vertreten.
Neben vielen Studenten, welche hier eine sehr gute Vorbereitung auf ihren späteren Beruf finden, engangieren sich Menschen aus fast allen gesellschaftlichen Schichten bei uns. Sie finden alle bei uns eine außergewöhnliche Freizeitbeschäftigung und eine starke soziale Gemeinschaft. Wir zählen über 150 Mitglieder, im aktiven Kern arbeiten etwa 50 Ehrenamtliche mit. Das Spektrum der von uns wahrgenommenen Aufgaben ist sehr breit:

Sanitätsdienst

Ob Hallenkonzert in der s.Oliver Arena, den Posthallen, im Congress Centrum oder bei einem Openair vor der Residenz oder auf den Mainwiesen - wir sorgen bei fast allen großen Konzerten in Würzburg für die medizinische Betreuung.

Oft werden wir auch zur Absicherung von Sportevents (z.B. Residenzlauf, Fußball oder Basketballbundesliga) angefordert.

Wer eher auf Oper oder Musical steht, findet im Mainfrankentheater seinen Dienst. Jahrzehntelang sind wir schon mit starker Besetzung bei den Kiliani- und Frühjahrsvolksfesten, ebenso beim großen Africa Festival vertreten.


Schnelleinsatzgruppe / Katastrophenschutz

Wenn der Rettungsdienst bei größeren Schadensereignissen an seine Grenzen gerät, kommen unsere Schnelleinsatzgruppen (SEG) zum Einsatz.

Die Bereitschaft Würzburg garantiert, dass eine SEG Behandlung und eine SEG-Transport an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr alarmierbar sind.

Regelmäßig werden unsere Funkmeldeempfänger bei größeren Bränden, Verkehrsunfällen, Vermisstensuchen und Staubetreuungen ausgelöst. Unsere Bereitschaft kann neun Fahrzeuge zum Einsatz bringen, bei Bedarf werden zudem dienstfreie Rettungs- und Krankenwagen des Rettungsdienstes besetzt. Unser Gerätewagen führt Medikamente, Zelte und medizinisches Gerät zur Versorgung von 25 Verletzten mit sich. Alarmiert werden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte über Funk . Erste Fahrzeuge der SEG rücken in der Regel 5 Minuten nach ihrer Alarmierung aus. Unsere Aus- und Fortbildungen sorgen für eine optimale medizinische Ausbildung sowie für einen professionellen Einsatzablauf. Dazu treffen sich die Mitglieder der SEG einmal im Monat zu einem Dienstabend


Rettungsdienst

Unsere Rettungswache gehört mit seinen 25 Fahrzeugen zu den größten Bayerns. Ehrenamtliche Rettungsdienstler finden hier- je nach Ausbildungsstand und Fahrerfahrung - vielfältige Einsatzmöglichkeiten auf Kranken-, Rettungswagen, Intensivtransportwagen, Notarzt- und Verlegungsarzteinsatzfahrzeugen. Besonders erfahrene und entsprechend ausgebildete Ehrenamtliche werden als SEG-Leiter, Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD) und Organisatorische Leiter (OrgL) eingesetzt. Die Bereitschaft stellt auch eine Unterstützungsgruppe Rettungsdienst, welche von der Leitstelle als Rettungswagen mit disponiert wird.


Sozialarbeit

Alten- und Behindertenarbeit ist eine traditionelle Aufgabe der Bereitschaften im BRK. Wer gerne mit Menschen zusammenarbeitet, verbindlich und zuverlässig ist, findet beispielsweise in unserem Krankenhausbesuchsdienst sein Ehrenamt.



Einsatzdienst Hausnotruf

Über 500 Menschen sind allein in Stadt- und Landkreis Würzburg über unser Hausnotrufsystem an unsere Zentrale in der Zeppelinstraße angeschlossen. Sendet jemand über das Gerät einen Notruf, wird Hilfe geschickt, im Notfall auch der Rettungsdienst. Unser Einsatzdienst Hausnotruf sorgt mit seinem Einsatzfahrzeug dafür, dass der Wohnungsschlüssel zur Einsatzstelle gebracht wird oder hilft einfach nach einem Sturz aus dem Bett. Auch hier wird im Einsatzfall eine kleine Aufwandsentschädigung gezahlt.


Blutspendedienst

Blutspender retten Leben. Bei Blutspendeterminen im Kreisverband unterstützen ehrenamtliche Helfer der Bereitschaft das hauptamtliche Team bei Verwaltungs- und Betreuungsaufgaben, ebenso bei der medizinischen Betreuung der Spender.


Öffentlichkeitsarbeit und Mittelbeschaffung

Damit wir unsere Aufgaben wahrnehmen können, sind wir auch auf Spenden angewiesen. Viele Helfer engagieren sich deswegen auch bei Werbe- und Sammelaktionen, Flohmärkten oder kreativen Mittelbeschaffungsmaßnahmen.


Bei unserem ND-Team fließt Kunstblut in Strömen, sowohl bei Übungen wie auch in der Ausbildung. Das ND-Team sorgt mit Knochenbrüchen oder Stichverletzungen für Realitätsnähe abseits der Realität. Eigentlich gehört ND zur Gemeinschaft JRK, doch pflegt die Bereitschaft Würzburg Stadt eine enge Zusammenarbeit, personell wie organisatorisch.

Und wenn wir nicht Verletzungen darstellen, schminken wir Kinder oder Erwachsene beim Stadtfest, Kinderfest oder anderen Gelegenheiten. Happy Faces sind überall willkommen!


Breitenausbildung

Du hast Spaß an Unterrichtstätigkeit? Da könntest Du an der Arbeit als Ausbilder für Erste Hilfe (Kurse für Sofortmaßnahmen am Unfallort, EH-Kurse) Freude finden. Unsere Kurse bieten wir inzwischen fast täglich an, manche auch verteilt über mehrere Abende.


Fachdienst Technik und Sicherheit

Auch die Überwachung der Einsatzbereitschaft unserer Fahrzeuge und Materials liegt teilweise in ehrenamtlicher Hand. Bei Einsätzen der SEG sorgt unser Fachdienst für das notwendige technische Know-How.

Dazu gehört unter anderem, dass wir Strom und Licht an der Einsatzstelle haben


Fachdienst Information und Kommunikation

Sowohl bei Großschadensfällen wie auch bei großen Sanitätsdiensten bildet der Fachdienst IuK mit der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung das Rückgrat der Einsatzleitung. Hier finden sich Funker, begeisterte Fernmeldetechniker und Einsatztaktiker wieder

 

 

 


Fachdienst Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)

Bei unseren Einsätzen haben wir es immer wieder mit Menschen zu tun, die psychisch schwer traumatisiert sind und unsere Hilfe brauchen. Aber auch Kräfte von Rettungs- und Sanitätsdienst sowie Feuerwehr erleben oft psychisch sehr belastende Einsätze. In Würzburg halten die Hilfsorganisationen im Verbund mit der Notfallseelsorge Fachleute für alle Krisenlagen und Zielgruppen in Bereitschaft.

Das BRK beteiligt sich an einem organisationsübergreifenden SbE-Team (Stressbewältigung für Einsatzkräfte) das rund um die Uhr zur Hilfeleistung im Sinne einer Traumaprävention bei Einsatzkräften alarmierbar ist. Das Team bietet auch, unabhängig von Einsätzen, Aufklärungsveranstaltungen zum Thema Stressprävention an.


Neugierig? – Ruf uns doch an!

Wie zu sehen ist, kann in unserer Bereitschaft jeder ein oder mehrere ehrenamtliche Felder belegen. Unsere Servicestelle Ehrenamt im Kreisverband sorgt dafür, dass jeder die für seine Aufgabe notwendige Ausbildung absolvieren kann.

Tel.: 0931-80008-0

Wichtig noch:

Bei all den ernsten Aufgaben legen wir großen Wert auf eine sehr gute Kameradschaft.

Neben Diensten bei denen wir eine Menge miteinander erleben, finden regelmäßig organisierte Freizeitangebote wie Kanufahrten Bowling, Volleyball und Ausflüge statt.Einmal im Jahr wird von der Bereitschaft aus eine Freizeit angeboten. Im Jahr 2013 fuhren wir in den Erlebnispark Tripsdrill.