AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelle Pressemitteilungen
  3. Aktuelles

Aktuelle Pressemitteilungen

Sollten Sie Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema bzw. Schlagwort suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

SPENDE _LUT _EIM R_TEN KREUZ

Sie sehen richtig – hier fehlt etwas sehr Wichtiges: das A, das B und das O. Genau darum dreht sich die weltweite Aufmerksamkeitskampagne der Rotkreuz-Blutspendedienste 2018: Unter dem Titel „Missing Type. Erst wenn`s fehlt, fällt`s auf“ wollen die Blutspendedienste mittels der fehlenden Buchstaben auf die Folgen fehlender Blutgruppen aufmerksam machen. Was passiert nun, wenn Blut der Blutgruppen A, B, AB und 0 nicht zur Verfügung steht? Es entsteht eine folgenschwere Situation für die Kliniken, denn die Patienten könnten nicht mehr versorgt werden. Die kontinuierliche Sicherstellung der... Weiterlesen

Sparvorteil für VdK-Mitglieder: BRK und VdK kooperieren beim Hausnotruf

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) und der Sozialverband VdK Bayern starten ab sofort eine Kooperation im Bereich Hausnotruf. Für VdK-Mitglieder bedeutet das einen echten Sparvorteil. VdK-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 7 Prozent bei der Bestellung eines Hausnotrufsystems und dazu gehörender Zusatzleistungen des BRK, wenn sie bei Vertragsabschluss ihren VdK-Ausweis beim zuständigen BRK-Kreisverband vorlegen. Die Grundgebühr beträgt derzeit 23 Euro. Beim BRK-„Komfortpaket“ wird zusätzlich eine einmalige Organisationspauschale berechnet, dafür gibt es aber attraktive Optionen: Im nächst... Weiterlesen

Alarmierung zur Falldiskussion ins Landratsamt

Eine ungewöhnliche Alarmierungsübung veranstaltete das Rote Kreuz Donnerstagabend. Die Kreisbereitschaftsleitung und die Katastrophenschutzbeauftragten des Kreisverbandes hatten um 19 Uhr die Schnelleinsatzgruppen (SEG) Behandlung, Betreuung, Transport, Information und Kommunikation, Technik und Sicherheit sowie die SEG Verpflegung von Stadt und Landkreis über die Integrierte Leitstelle zu einem Übungseinsatz in das Landratsamt Würzburg alarmieren lassen. Angenommenes Schadensszenario war eine Explosion mit einem Massenanfall an Verletzten auf dem Gelände der Uni am Hubland.  Ungewöhnlich bei... Weiterlesen

Weltrotkreuztag am 8. Mai – BRK-Kuchen für Landrat Eberhard Nuß

Mit der Übergabe des von den ehrenamtlichen Helfern Simone Bernhard-Schwarz und Stefan Schwarz gebackenen und gestalteten Rotkreuz-Kuchens an Landrat Eberhard Nuß hat das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Würzburg anlässlich des Weltrotkreuztags am 8. Mai auf das Engagement der 2.282 Freiwilligen und 363 Hauptamtlichen in Stadt und Landkreis Würzburg hingewiesen.
Zugleich haben BRK-Kreisvorsitzende Elisabeth Schäfer und BRK-Kreisgeschäftsführer Oliver Pilz sich mit dem „Nuß-Kuchen“ bei Kreispolitik und Verwaltung für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung bedankt. Elisabeth... Weiterlesen

Nachhaltigkeit zum Reinschlüpfen

Gutes für wenig Geld gibt es am Aktionstag „Tag der Läden“ des Bayerischen Roten Kreuzes am Weltrotkreuztag, 08.Mai in den über 100 Kleiderläden. Mit diesem Tag plädiert der Verband zugleich für Nachhaltigkeit und sozialen Zusammenhalt. Gleichzeitig ist es eine Alternative zu nachhaltig produzierter Öko-, Veganer- oder Fairer Mode. „Wir leisten somit einen wichtigen Beitrag, um den Verschleiß von Rohstoffen zu verlangsamen. Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein haben hohe gesellschaftliche Bedeutung und sind zugleich positive Merkmale unserer BRK- Kleiderläden, sowie übernehmen sie... Weiterlesen

Der Blutspendedienst des BRK ehrt und feiert seine Spender

Über 800 Blutspender wurden am Dienstag im Würzburger Congress Centrum für 75, 100, 125, 150, 175 und sogar 200 geleistete Blutspenden geehrt. Auch der BRK Kreisverband Würzburg war mit 73 geladenen Spendern vertreten. Eine reife Leistung. Aus dem Kreisverband Würzburg wurde auch der Spender mit den meisten geleisteten Blutspenden (200!!!) dieses Abends geehrt. Ein herzlicher Dank für diese herausragende Leistung. Eröffnet wurde der Abend durch den Moderator und Blutspendebotschafter Michael Sporer, der in einer Podiumsdiskussion mit den Blutspendebotschaftern Felix Brunner und Gela Allmann... Weiterlesen

Allrad-Krankenwagen für Altertheim, Gerätewagen nach Rottendorf

„Der Katastrophenschutz unserer Region hat eine deutliche Stärkung erfahren“, freut sich Kreisbereitschaftsleiter Martin Falger über die Erweiterung des BRK Fuhrparks um zwei vom Freistaat Bayern finanzierte Sonderfahrzeuge. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat im Rahmen eines Blaulichtempfangs in Fürth insgesamt 67 neue Einsatzfahrzeuge mit einem Anschaffungswert von mehr als 11 Millionen Euro an die Feuerwehren, freiwilligen Hilfsorganisationen und an das THW in Bayern übergeben.  Der BRK Kreisverband Würzburg erhielt zwei Fahrzeuge: Einen Gerätewagen Sanität, ausgestattet mit... Weiterlesen

Rekordspenden beim 50. Benefizflohmarkt erwartet

„Unsere Lager sind echt brechend voll, wir steuern auf einen Rekordflohmarkt zu“, freut sich die ehrenamtliche Leiterin des BRK Benefizflohmarkts Simone Bernhard-Schwarz. Seit vergangenem Samstag wurden in den Fahrzeughallen des Roten Kreuzes (Zeppelinstraße Ecke Göbelslehenstraße, Würzburg) Sachspenden entgegengenommen und von ihrem 70-köpfigen Team für den Verkauf sortiert und vorbereitet.  Das Flohmarktgelände des BRK ist hermetisch abgeriegelt, es kommt kein Unbefugter rein. Zu gerne würden Antiquitätenhändler und Verkaufsprofis einen Blick auf die gesammelten Schätze werfen und vorab mit... Weiterlesen

BRK Kürnach – auf Felsen gebaut

Gestern war feierlicher Spatenstich für den Bau einer Fahrzeughalle für die in Kürnach stationierten Einsatzfahrzeuge der BRK Schnelleinsatzgruppen. Wir Rotkreuzler danken Bürgermeister Thomas Eberth, dem engagierten Gemeinderat und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kürnach für die echt großartige Unterstützung!!! Die Fahrzeughalle wird in direkter Nachbarschaft zur FFW Kürnach errichtet. Wie Architekt Stefan Haas  beim Spatenstich erklärte, steht das BRK künftig felsenfest in Kürnach, wie der Baggerfahrer beim Erdaushub feststellen musste. Kreisbereitschaftsleiter Martin Falger freut... Weiterlesen

Heeresmusiker spielen zum Weltrotkreuztag

Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim veranstaltet zum Weltrotkreuz- und Rothalbmondtag am Dienstag, den 08. Mai 2018 ein Benefizkonzert in den Mainfrankensälen in ihrer Heimatgemeinde Veitshöchheim. Der Weltrotkreuztag ist ein inoffizieller internationaler Gedenk- und Feiertag und wird jährlich am 8. Mai, dem Geburtstag von Henry Dunant, dem Begründer der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, begangen.  Oberstleutnant Roland Kahle, Orchesterchef des Heeresmusikkorps Veitshöchheim hat für die Benefizveranstaltung unter anderen Stücke aus den Sparten Marsch, Musical, Film und... Weiterlesen

Seite 1 von 43.