Buehnenbild_Patewerden.jpg DRK
Wie werde ich Projektpate?Wie werde ich Projektpate?

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Projektpate werden
  3. Wie werde ich Projektpate?

Werden Sie Pate: wir freuen uns auf Sie

Mit zwei einfachen Schritten Projektpate werden und nachhaltig helfen!

  1. Wählen Sie das Patenprojekt aus, das Sie gern fördern möchten.  <span style="line-height: 1.58824; ">Wenn Sie sich für das Projekt der DRK-Auslandshilfe (freies Patenprojekt) </span><span style="line-height: 1.58824; ">entscheiden, wählen wir stellvertretend für Sie in jedem Jahr das Projekt aus, </span><span style="line-height: 1.58824; ">welches den höchsten finanziellen Bedarf hat und setzen Ihre Spenden dort </span><span style="line-height: 1.58824; ">ein.</span>
  2. <span style="line-height: 1.58824; ">Sie erteilen uns einen Lastschrifteinzug und wir ziehen Ihre Spende </span><span style="line-height: 1.58824; ">regelmäßig ein – nach Ihrem Wunsch monatlich oder jährlich. Der </span><span style="line-height: 1.58824; ">Mindestbetrag liegt bei 15 Euro pro Monat oder 180 Euro pro Jahr.</span>

Was ist das Besondere an einer Projektpatenschaft?

Sie erhalten einen ausführlichen Einblick in unsere Arbeitsweise: Wie werden Projekte in dem von Ihnen gewählten Bereich geplant und umgesetzt? Was passiert ganz konkret vor Ort?

Ihr besonderes Engagement würdigen wir mit einer Patenurkunde.

Sie haben eine persönliche Ansprechpartnerin, die Sie zweimal pro Jahr über die Arbeit im Projekt informiert. Durch die Patenberichte sind Sie immer auf dem Laufenden, erfahren, was sich getan hat und wie Ihre Spenden helfen.

Ihr Engagement hilft uns: Werden Sie jetzt Pate