Aktuelle InformationenAktuelle Informationen

Kooperationsprojekt der Rettungshundestaffeln des DRK mit dem Iranischen Roten Halbmond

Projekt Rettungshundeausbildung im Iran

Seit 2004 arbeiten die Rettungshundestaffeln des DRK mit dem Iranischen Roten Halbmond zusammen, um in dem stark erdbebengefährdeten Land Rettungshundestaffeln aufzubauen.

Dieses Jahr stand ein Besuch der iranischen Rettungshundestaffeln durch Ausbilder des DRK auf dem Programm. Auch zwei Ausbilder aus Würzburg waren mit ihren Hunden vor Ort, um zusammen mit den iranischen Hundeführern und Ausbildern zu trainieren.