Buehnenbild_Rottenbauer.jpg
Bereitschaft RottenbauerBereitschaft Rottenbauer

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bereitschaften
  3. Bereitschaft Rottenbauer

Bereitschaft Rottenbauer

Als Ortsbereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes engagieren wir uns im Sanitätsdienst, Helfer vor Ort, Rettungsdienst, Blutspendedienst und anderen sozialen Diensten.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Facebook-Seite der Bereitschaft Rottenbauer

Was wir tun

  • Helfer vor Ort

    Im ländlichen Gebiet vergeht mehr Zeit als in der Stadt bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bzw. des Notarztes. In Randgebieten kann sich die Zeitspanne ausdehnen, die sich bei schlechten Witterungsverhältnissen (z.B. Eis- und Schneeglätte) nochmals verlängert. Anderseits ist die erfolgreiche Primärversorgung von Notfallpatienten u.a. von kurzen Einsatzzeiten abhängig. Aufgrund der Erkenntnis, dass eine deutliche Verkürzung des therapiefreien Intervalls nur möglich ist, wenn gut ausgebildete Ersthelfer, die direkt vor Ort sind, mit den Sofortmaßnahmen beginnen und diese bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes weiterführen, haben die BRK-Bereitschaften mit dem Aufbau der Einrichtung "Helfer vor Ort"/“First Responder“ begonnen und werden diese überall dort, wo es notwendig und sinnvoll ist in ganz Bayern einrichten, vor allem dort wo die nächste Rettungswache mindestens 8 Minuten Anfahrtszeit hat.

    Der "Helfer vor Ort"

        - leistet qualifizierte Erste Hilfe
        - erkundet die Lage
        - gibt eine qualifizierte Meldung an die Rettungsleitstelle
        - weist Rettungswagen/Notarztfahrzeug/Rettungshubschrauber ein
        - transportiert die Besatzung des Rettungshubschraubers

    Seit 18 Jahren leistet die BRK-Bereitschaft Rottenbauer an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr unentgeltlich den Helfer-vor-Ort-Dienst. Rund 120 Mal pro Jahr werden unsere Helfer vor Ort durch die Integrierte Leitstelle Würzburg alarmiert.

    Sobald in Rottenbauer, dem Gewerbegebiet Heuchelhof oder dem Rottenbauerer Grund ein Notfall gemeldet wird, alarmiert die Integrierte Leitstelle Würzburg neben dem hauptamtlichen Rettungsdienst auch die ehrenamtlichen Helfer vor Ort aus Rottenbauer. Unsere Helfer sind ausgebildete Sanitäter bzw. Rettungssanitäter und übernehmen die Behandlung und Betreuung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Zudem können die Helfer den hauptamtlichen Rettungsdienst bei seiner Arbeit unterstützen. Alle unsere Helfer vor Ort leisten auch immer wieder ehrenamtlich Dienste auf dem Rettungswagen oder Notarzteinsatzfahrzeug.

    Der Helfer-vor-Ort-Dienst kann den Rettungsdienst nicht ersetzen, jedoch –wie oben ausgeführt- sinnvoll ergänzen.

     

    Einsatzfahrzeug des HvO Rottenbauer

  • Sanitätswachdienst

    Die Bereitschaft Rottenbauer ist nicht nur zuständig für die Absicherung von Veranstaltungen in und um Rottenbauer und das Gewerbegebiet Heuchelhof, sondern wirkt auch bei vielen größeren Sanitätswachdiensten in Stadt und Landkreis Würzburg mit.

    Weitere Informationen: Sanitätswachdienst

  • Blutspende

    Die Bereitschaft Rottenbauer betreut Blutspendetermine in Rottenbauer und Reichenberg.

    Informationen zur Blutspende

     

     

    Gemeinsam GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT

    Der Blutspendedienst des BRK engagiert sich gemeinsam mit den Blutspenderinnen und Blutspendern GEGEN GLEICHGÜLTIGKEIT und für ein besseres Miteinander in der Gesellschaft.

    Eine Übersicht der Blutspendetermine für Rottenbauer und Reichenberg finden Sie auch im Schaukasten der Bereitschaft Rottenbauer am oberen Kirchplatz/Ecke Wolfskeelstraße (gegenüber VR-Bank)

  • Altkleider-Container

    Altkleider sind für uns genauso wichtig wie Geld-, Sach- oder andere Spenden. Denn sie sind ein wichtiger Beitrag zur Erfüllung und Finanzierung der satzungsgemäßen Aufgaben. 

    Bitte werfen Sie Ihre Altkleider in unsere Container, sie stehen jeweils neben den Glascontainern:

    • Heuchelhof, Berner Straße, Höhe Jugendbegegnungshaus "Windrad"
    • Heuchelhof, Madrider Ring/Ecke Tokiostraße

    Bitte nur saubere, verwendbare Kleidung. Kein Müll und keine feuchten Sachen (Schimmelbildung). 

    Die Container werden regelmäßig durch ehrenamtliche Helfer der Bereitschaft Rottenbauer kontrolliert und bei Bedarf wird die Leerung veranlasst.

    Weitere Informationen: Was geschieht mit der gespendeten Kleidung?

  • Bereitschaftsabend

    Wir treffen uns an jedem zweiten Donnerstag des Monats um 19:30 Uhr in unseren Räumen im Eibelstadter Weg 1a in Rottenbauer (Feuerwehrhaus, 1. OG).

    An den Bereitschaftsabenden werden anstehende Dienste besprochen, aktuelle Informationen ausgetauscht, Übungen und Fortbildungen abgehalten und das Einsatzmaterial gepflegt.

    Außerdem kommen wir dort zusammen, um einfach Zeit miteinander zu verbringen.

    Wir freuen uns hier auch immer wieder über neue Gesichter. Jeder, der Interesse an der Arbeit in unserer Bereitschaft hat, ist herzlich eingeladen, einfach unverbindlich vorbeizuschauen.

    Weitere Infos zu den Bereitschaftsabenden gibt es auf unserer Facebook-Seite