Buehnenbilder_Cafe_Perspektive.jpg
KonzeptKonzept

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Cafe Perspektive
  3. Konzept

Cafe Perspektive

Ansprechpartner

Herr
Mario Tolle

Tel: 0931 / 7846204
Tel: 08 000 365 000  
cafeperspektive@kvwuerzburg.brk.de

Cafe Perspektive

Ein gemeinnütziges Integrationsprojekt der Stadt Würzburg und des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Würzburg.

Die Idee

Mit dem gemeinnützigen Integrationsprojekt "Cafe Perspektive" am Waldfriedhof können die Stadt Würzburg und das Bayerische Rote Kreuz zwei wichtige soziale Ziele miteinander verbinden:

  • Zum einen wurde die Infrastruktur am Waldfriedhof verbessert und die lang erwarteten Einkehr- und Rastmöglichkeiten für Friedhofsbesucher, insbesondere für ältere Menschen konnten geschaffen werden.
  • Zum anderen entstanden neue Arbeitsplätze für Menschen, mit psychischer Behinderung womit ein wichtiger Beitrag zur sozialen und beruflichen Integration dieser Menschen geleistet wird.

Ansprechpartnerin

Frau
Sybille Pechtl

Tel: 0931 / 7846204 
cafeperspektive@kvwuerzburg.brk.de

 

 

Die Konzeption

Das "Cafe Perspektive" hat als Selbsthilfeprojekt unter der Trägerschaft des BRK, KV Würzburg, 12 Teilarbeitsplätze für Menschen mit psychischen Behinderungen geschaffen, die von 2 Fachkräften betreut werden. Das Projekt wirtschaftet gemeinnützig und wurde, nach der guten Annahme durch die Würzburger BürgerInnen, im Juni 07 zu einem Integrationsunternehmen ausgebaut (zusätzlich 4 sozialversicherungspflichtige Behindertenarbeitsplätze).

Das Gebäude

Die Stadt Würzburg stellte das Grundstück zur Verfügung. Die Gesamtnutzungs- fläche beträgt 185 m². Der Gastraum umfasst 60 Sitzplätze. Das Gebäude ist nicht unterkellert.

Der Verein

Im Jahre 2002 haben Mitglieder des BRK, KV Würzburg und der Stadt Würzburg zusammen den gemeinnützigen Förderverein Perspektive e.V. gegründet. Der Verein hat das Ziel, das Projekt zu verwirklichen mit der Aufgabe, für Menschen mit Behinderung neue geeignete Zuverdienstarbeitsplätze zu schaffen. Das Projekt wurde bisher von der "Aktion Mensch", der Bayerischen Landesstiftung, dem Bezirk Unterfranken und von vielen engagierten MitbürgerInnen und Firmen gefördert.

Die Möglichkeiten der Unterstützung

Auch mit Ihrer tatkräftigen Beihilfe, Ihrem Sinn für das Gemeinwesen und Ihrem bürgerlichen Engagement kann dieses einmalige Projekt "Cafe Perspektive" weiterhin unterstützt werden.

Wir bitten Sie daher, Ihre Spende auf das Konto des BRK, Kreisverband Würzburg,

Sparkasse Mainfranken Würzburg,
Konto Nummer 43 81 73 60,
IBAN: DE49790500000043817360
BLZ 790 500 00,
BIC: BYLADEM1SWU
Verwendungszweck "Cafe Perspektive" einzuzahlen.

Fertigstellung des Projekts

Im September 2003 hat der Verein perspektive e.V. die Baumaßnahme mit dem Spatenstich begonnen. Am 22. Oktober 2004 wurde das Café Perspektive am Waldfriedhof eröffnet.
Wollen Sie mit uns in Kontakt treten, so wenden Sie sich bitte an das Bayerische Rote Kreuz:

 

Herrn Joachim Schmitt-Prinz
Sachgebiet Sozialpsychiatrie,
Tel. 0931/413080

oder per e-Mail:

Schmitt-Prinzkvwuerzburg.brk.de