1920x640_rotkreuzdose__7_.JPG Foto: Elmar Grathwohl
Rotkreuz-DoseRotkreuz-Dose

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Rotkreuz-Dose

Die Rotkreuzdose. Alles Wichtige kompakt verpackt.

Ansprechpartnerin

Frau
Ulrike Friederich
Kundenbetreuerin Hausnotruf und Mobilruf

Tel: 0931 - 80008-510
Tel: 08 000 365 000
Kontaktformular

Im Notfall müssen Patienteninformationen schnell und zuverlässig zur Verfügung stehen. Gerade, wenn der Patient auf Grund seines Zustandes selbst nicht mehr in der Lage ist diese Informationen weiterzugeben. Warum also nicht die wichtigsten Informationen an einem Ort hinterlegen, der immer zugänglich ist? Das ist die Idee hinter unserer Rotkreuzdose!

Wo befindet sich die Rotkreuzdose

Die Rotkreuzdose kommt mit allen wichtigen Informationen in den Kühlschrank. Dieser ist in der Regel immer zugänglich. Mit einem Hinweisaufkleber an der Haustüre wissen Pflegedienst, Rettungsdienst und Ärzte sofort, dass wichtige Patienteninformationen in der Rotkreuzdose aufbewahrt werden.

 

Was kommt rein?

In der Rotkreuzdose befindet sich ein bereits vorgefertigtes Datenblatt. Hier werden die wichtigsten Informationen des Patienten zusammengefasst. Zusätzlich können weitere Dokumente (z.B. Medikamentenplan oder Patientenverfügung) in der Dose hinterlegt werden.

Hier finden Sie das Datenblatt zum Download:

 

Ansprechpartner

Herr
Klaus Haas
Kundenbetreuer Hausnotruf und Mobilruf

Tel: 0931 / 80008-510
Tel: 08 000 365 000
Kontaktformular

Wie geht es weiter?

In Stadt und Landkreis Würzburg sind die Dosen erhältlich in unserem Fairkauf Laden in der Franz-Ludwig-Straße 6, in Würzburg oder direkt beim BRK-Kreisverband Würzburg in der Zeppelinstrasse 1-3 in Würzburg.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Ansprechpartnern auf oder über unsere Beratungshotline.