Bühnenbild_Notrufzentrale.jpg
Notrufzentrale UnterfrankenNotrufzentrale Unterfranken

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Servicedienste
  3. Notrufzentrale Unterfranken

Notrufzentrale Unterfranken

Ansprechpartnerin

Frau
Tanja Bartsch

Tel: 0931 / 80008-103
Tel: 08 000 365 000
Kontaktformular

Die Notrufzentrale im BRK Würzburg:

In der Notrufzentrale Unterfranken laufen alle Leitungen zusammen.
Hier kümmern sich rund 16 Mitarbeitende in der Notrufzentrale  um die eingehenden Alarme aus ganz Unterfranken und Teilen Bayerns. Wenn ein Notruf ausgelöst wird, wird es laut in der Notrufzentrale. Der Alarm wird immer lauter und spätestens innerhalb von wenigen Sekunden ist fachkundige Hilfe in der Leitung.
Unsere Mitarbeitenden verfügen alle über eine medizinische Ausbildung und können die Situation schnell einschätzen.

Unsere dafür besonders geschulten Mitarbeiter:innen klären die Situation ab und organisieren im Anschluss die Hilfe, die gebraucht wird. Wir informieren Kontaktpersonen oder schicken zum Beispiel bei einem Sturz einen fachkundigen Rotkreuzhelfer aus unseren Hintergunddienst, um Ihnen wieder auf die Beine zu helfen. Wenn es nötig ist, informieren wir den Rettungsdienst, Hausarzt, Bereitschaftsarzt oder Ihren Pflegedienst.
Wenn Sie mit uns vereinbart haben, dass wir Ihren Haustürschlüssel in besonders gesicherten Schlüsseldepots hinterlege dürfen, sind wir ganz schnell bei Ihnen vor Ort.

Die Notrufzentrale Unterfranken kümmert sich nicht nur um die Kunden im Landkreis Würzburg. Wir nehmen auch die Alarme von 8 weiteren Kreisverbänden an und sorgen dort vor Ort für schnelle Hilfe.

Wir betreuen:
Aschaffenburg, Bad Kissingen, Hassberge, Kitzingen, Main Spessart, Miltenberg/Obernburg, Rhön Grabfeld, Schweinfurt, Würzburg.